Erneute Unterstützung der IFLOS Summer Academy in 2016

Dr. Axel Henriksen und Souldan Ali Hamadou aus Djibouti

Die Jens-Peter und Betsy Schlüter-Stiftung unterstützte die IFLOS Summer Academy erneut durch Übernahme eines Vollstipendiums

Vom 24.07.-19.08.2016 fand die von der IFLOS (International Foundation for the Law of the Sea) organisierte Summer Academy zum 10. Mal am Seegerichtshof in Hamburg statt.

Auch in diesem Jahr förderte die Jens-Peter und Betsy Schlüter-Stiftung für Schifffahrt und Umweltschutz diese Einrichtung, die talentierte maritime juristische Nachwuchskräfte aus allen Ländern zusammenführt. Durch die Übernahme eines Vollstipendiums ermöglichte die Stiftung Herrn Souldan Ali Hamadou aus Djibouti die  Teilnahme an der Summer Academy, die über das  Internationale Seerecht und das Seerecht hinaus inhaltliche Bezüge zum globalen maritimen Umweltschutz aufweist.

Herr, Frau Prof. Dr. Doris König, Herr Souldan Ali Hamadou (v.l.)

Staatsrat Jan Pörksen, Frau Prof. Dr. Doris König, Herr Souldan Ali Hamadou (v.l.)

class-of-2016_web

Class of 2016

Fotos (3): IFLOS

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Akzeptieren