Die Stifter

Jens-Peter und Betsy Schlüter

Jens-Peter und Betsy Schlüter

„Ich liebe die Meere, denn Sie bedeuten mein Leben.“

Das Leben von Dr. Jens-Peter Schlüter und seiner Ehefrau Betsy ist geprägt worden durch Schifffahrt und soziale Verantwortung. Diese Haltung führte letztlich zur Gründung der Jens-Peter und Betsy Schlüter-Stiftung für Schifffahrt und Umweltschutz mit dem Ziel der Versöhnung von Schifffahrt und Umweltschutz. Die Stifter wollen damit Anregungen geben und Entwicklungen fördern, die Schifffahrt und Umweltschutz, insbesondere aber der Gewährleistung einer umweltverträglichen Schifffahrt dienen.

Dr. Jens-Peter Schlüter wurde 1945 geboren und stammt aus einer schifffahrtsverbundenen Familie. 1975 trat er in die von seinem Vater Karl im Jahre 1950 gegründete Reederei Karl Schlüter ein, die er nach dem Tode seines Vaters im Jahr 1994 erfolgreich weiter führte. Der traditionsliebende und mit der Geschichte der Rendsburger Schifffahrt besonders verbundene Reeder baute die mittelständische Reederei seines Vaters zu einem global tätigen Unternehmen aus, das letztendlich 30 Schiffe im Besitz hatte. Seine 1957 geborene Ehefrau Betsy stand ihm dabei stets zur Seite.

Im Jahr 2005 gründete er eine erste Stiftung und eröffnete dann im Jahr 2007 das Rendsburger Schifffahrtsarchiv, welches die Geschichte der Schifffahrt Rendsburgs und die Entwicklung der Reederei Karl Schlüter dokumentiert. 2007 musste die Reederei Karl Schlüter aus gesundheitlichen Gründen veräußert werden. Noch im gleichen Jahr erwarb Dr. Jens-Peter Schlüter zwei neue Containerschiffe und hatte Freude daran, sie im Nord-Ostsee-Kanal an seinem Büro passieren zu sehen. 2013 entschloss er sich dann mit seiner Ehefrau Betsy zur Gründung dieser Stiftung. Dr. Jens-Peter Schlüter verstarb am 16.08.2014. Seine Ehefrau Betsy steuert die Geschicke der Stiftung aus dem Kuratorium heraus tatkräftig mit, um auf diesem Wege den Vorstellungen Ihres Mannes Geltung zu verschaffen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Akzeptieren